Naturschwimmbad 1 | zur StartseiteSchwimmbad | zur StartseiteWasserburg 1 | zur StartseiteWasserburg 2 | zur StartseiteSachsenburg 1 | zur Startseite
Link zur Seite versenden   Druckansicht öffnen
 

Öffentliche Ausschreibung - Verkauf zum Höchstgebot

Die Stadt An der Schmücke bietet ein Wohngrundstück in der Stadt An der Schmücke Ortsteil Oldisleben zum Kauf an. 

 

Oldisleben ist ein alter Marktflecken, geprägt von bemerkenswertem Reichtum an Naturschönheiten und geschichtlichen Begebenheiten. Der Ort ist durch die B85 und den nahegelegenen Anschluss an die A71 ein idealer Wohnort für Pendler und Familien. Vom Kindergarten bis zum Mittleren Schulabschluss an der Thüringer Gemeinschaftsschule kann Bildung im Ort stattfinden. Ein Lebensmittelmarkt zur Nahversorgung, eine Apotheke und medizinische Versorgung finden sich hier ebenfalls. Der Bahnhof im Nachbarort Heldrungen ist auf dem Radweg erreichbar. 

 

Unmittelbar an der Thüringer Pforte am Rande der Hainleite liegt Oldisleben. Die Lage an ausgedehnten Waldgebieten mit zahlreichen, gut ausgeschilderten Wanderwegen sowie dem Anschluss an den Unstrut Radwanderweg bieten in Zeiten der Work-Life-Balance ausreichend Erholung und Entspannung. Das Leben im Ort wird durch eine Vielzahl von Vereinen aktiv und abwechslungsreich gestaltet. 

 

Zum Grundstück

Gemarkung: Oldisleben, Flur 20, Flurstück 124/11, Ernst-Thälmann-Straße 36

 

Das Grundstück hat eine Größe von 555 m² und ist mit einem Wohnhaus bebaut. Die Wohn- und Nutzfläche im Haus beträgt 95 m². Das Gebäude wurde 1948 erbaut. Es handelt sich um ein unterkellertes zweigeschossiges Gebäude. Die übrige Grundstücksfläche ist Grünfläche sowie befestigte Wege- und Freifläche. 

 

Das Haus bietet mit 4 Wohnräumen, Küche und Bad sowie weiteren Wirtschaftsräumen und einem Dachboden ausreichend Platz für Familie und Freizeit. Der sehr gute Zuschnitt der Räume des Hauses ermöglicht die Umsetzung vieler eigener individueller Vorstellungen.

 

Das Haus wurde in massiver Bauweise gebaut und ist als Doppelhaushälfte mit einem weiteren Wohngebäude verbunden. Das Gebäude ist zurzeit leerstehend und wird möbliert verkauft. Die Beheizung erfolgt überwiegend mit Kohle. Das Grundstück ist als Teileinleiter an die Kanalisation angeschlossen.

 

Für den Erwerb des Grundstückes wird ein Mindestkaufpreis in Höhe von 35.000,00 € festgelegt.

 

Zuzüglich zum Kaufpreis trägt der Käufer alle im Zusammenhang mit der Veräußerung anfallenden Kosten.

 

Ihr Angebot zum Erwerb des Grundstückes senden Sie bitte bis 30.06.2024 an die Stadtverwaltung An der Schmücke, Am Bahnhof 43, 06577 An der Schmücke.
 

Das Angebot muss in einem verschlossenen Umschlag mit dem Vermerk „Öffentliche Ausschreibung Grundstücksverkauf Ernst-Thälmann-Straße 36“ versehen sein.
 

Die Stadtverwaltung An der Schmücke behält sich vor, von einem Verkauf des Grundstückes abzusehen oder es erneut anzubieten/auszuschreiben. Ein Rechtsanspruch auf den Erwerb leitet sich aus der Teilnahme an der Ausschreibung nicht ab.

 

Bei Interesse ist eine Besichtigung vorab möglich. Bitte sprechen Sie dafür einen Termin mit dem Ortschaftsbürgermeister Herrn Pötzschke unter 0162/9670538 ab.

 

Für Rückfragen wenden Sie sich bitte per E-Mail an: .

Veranstaltungen im Überblick