BannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbild
     xxx  Schadstoffkleinmengensammlung  xxx     
     xxx  Schießwarnungen April / Mai  xxx     
     xxx  Erstellung einer Vereinsübersicht  xxx     
     xxx  Die Kriminalpolizei sucht Zeugen!  xxx     
     xxx  Das Team vom Domizil Bad Frankenhausen informiert:  xxx     
     xxx  Das Thüringer Forstamt Sondershausen informiert:  xxx     
     xxx  Corona-Virus: Aktuelle Informationen  xxx     
Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Das Thüringer Forstamt Sondershausen informiert:

An der Schmücke, den 04. 02. 2021

Ab Februar dieses Jahres wird im Bereich des Thüringer Forstamts Sondershausen mit den Arbeiten zur Wegeinventur in allen Eigentumsformen begonnen.

 

Die Wegeinventur ist, in Bezug auf §25 Thüringer Waldgesetz, durch ThüringenForst AöR flächendeckend für alle Waldbesitzarten kostenfrei durchzuführen. Hierbei werden verschiedene Daten erhoben, die den zum Aufnahmezeitpunkt vorhandenen Wegezustand charakterisieren.

 

Zuständig für die fachliche Durchführung der Wegeinventur ist das Forstliche Forschungsund Kompetenzzentrum (FFK) mit Sitz in Gotha. Die entsprechenden Befahrungen werden in den nächsten Wochen durch Mitarbeiter des FFK durchgeführt. Diese dürfen im Rahmen ihrer Tätigkeit Waldflächen jeden Eigentums betreten (§ 62 Abs. 3 Satz 2 ThürWaldG) sowie Waldwege mit Kraftfahrzeugen befahren (§6 Abs. 6 ThürWaldG).

 

Für weitere Fragen zur Wegeinventur stehen das Forstamt oder das FFK Gotha, Sachbearbeiter Wegeinformationssystem (Tel. (036 21) 225 343) gerne zur Verfügung.


Forstamt Sondershausen

Possenallee 54

99706 Sondershausen

Tel. (03632) 71 39 20

Email: